DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Red Dot Design Museum

Produkt des Monats: die Drohne „Tundra“


Tundra ist eine modulare Drohne, die in enger Abstimmung mit zukünftigen Usern u. a. aus Wissenschaft, Militär, Feuerwehr und Landwirtschaft entwickelt wurde. Sie passt sich flexibel an verschiedene Einsatzszenarien an und ist dabei einfach zu handhaben. Herausragend ist die Möglichkeit, ihre Arme auszutauschen, um so die Flugeigenschaften mit wenigen Handgriffen zu verändern. Sie kann bis zu drei Zubehörteile mit einem Gesamtgewicht von 6 kg gleichzeitig tragen, darunter Kameras, Lichtmodule oder wissenschaftliche Ausrüstung. Gefertigt ist Tundra aus einem Karbon-Mikrofaser-Verbundwerkstoff, der sich in einem dem 3D-Druck ähnlichen Verfahren verarbeiten lässt. Dadurch ist die Drohne sehr leicht, widerstandsfähig und stoßabsorbierend. Für den Fall, dass sie abstürzen sollte, sorgt ein integrierter Fallschirm dafür, dass auch die teuren und empfindlichen Ausrüstungselemente sicher am Boden ankommen. 

 

Das Produkt des Monats wurde ausgewählt von Vito Oražem, dem Geschäftsführenden Vorstand des Design Zentrums Nordrhein Westfalen und Leiter dieses Museums. Seine Begründung:

 

„Designer ermöglichen es, wissenschaftlich-technologische Entwicklungen zu Produkten zu machen. So auch hier, bei der neu aufgekommenen Branche der kleinen Flugobjekte. Bei dieser Drohne ist es den Gestaltern gelungen, die technischen Notwendigkeiten mit einer einfachen Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit, der sogenannten „Usability“, zu vereinen. Durch die reduzierte und ästhetische Form verliert die Drohne das Bedrohliche und Martialische, das vielen Produkten aus dieser Branche anhaftet.“

 

 

Information zum Produkt:

Tundra

Hersteller: Hexadrone SAS, Saint-Just-Malmont, Frankreich

Design: DÖT Design, Lyon, Frankreich

www.tundra.hexadrone.fr

www.agence-dot.com