DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Simplicity - Einfachheit als Designprinzip

Sonderausstellung
26. November 2019
bis 08. März 2020

In der Ausstellung „Simplicity“ dreht sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Denn Einfachheit im Design meint nicht nur ein minimalistisches Erscheinungsbild, sondern in vielen Fällen auch eine tatsächliche Vereinfachung der Produkte, also eine Reduzierung ihrer Komplexität und damit einhergehend die Verbesserung des Gebrauchserlebnisses der Nutzer. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was Leonardo Da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“

Simplicity ist ein zeitloses Prinzip

Einfachheit in der Produktgestaltung gewinnt erst mit Beginn der Industrialisierung im ausgehenden 18. Jahrhundert an Relevanz. Mit der Einführung der maschinellen Fertigung mussten auch mehr und mehr Produkte so gestaltet werden, dass sie im Rahmen der industriellen Massenproduktion effizient hergestellt werden konnten. Die Einfachheit war schlicht Mittel zum Zweck und wurde zum Schlüsselprinzip des Modernismus.

Bis heute hat das Gestaltungsprinzip der Einfachheit nichts an Relevanz und Aktualität verloren. Denn je komplexer die Produkte mit all der ihnen zugrundeliegenden Technik sind, desto wichtiger ist eine reduzierte Gestaltung, damit sie beherrschbar bleiben. Simplicity ist daher auch ein Ansatz zur Bewältigung der komplexen Herausforderungen der Zukunft.

Eintritt: 9 Euro (ermäßigt: 4 Euro)
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei

Freitags: Pay-What-You-Want