DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Milestones in Contemporary Design 2019

Sonderausstellung
12. Juli 2019
bis 25. August 2019

Die Ausstellung „Milestones in Contemporary Design 2019“ präsentiert die 80 besten Produkte des Jahres – allesamt ausgezeichnet mit einem Red Dot: Best of the Best für höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung in ihrer jeweiligen Kategorie.

Erstmals werden die besten Produkte eines Jahrgangs beim Red Dot Award: Product Design in einer eigenen Sonderausstellung gezeigt. Dadurch können Besucher sich in kurzer Zeit einen vollständigen Überblick über die aktuellen Meilensteine im Produktdesign verschaffen. Unter den 80 Exponaten sind u. a. Produkte von Apple, Ducati, Ferrari, Hansgrohe, LG, Philips, Porsche oder Robert Bosch Hausgeräte. Sie überzeugten die hochkarätig besetzte Wettbewerbsjury mit Produkten, die sich durch herausragende Innovationskraft, Funktionalität und puristische Eleganz auszeichnen.

Rund 1.600 weitere, im Red Dot Award: Product Design ausgezeichnete Produkte, werden zudem in der Sonderausstellung „Design on Stage“ auf fünf Etagen im Red Dot Design Museum präsentiert, darunter beispielsweise Möbel und Leuchten, Kinderspielzeug und Babyausstattung, Sportequipment und Fahrräder, Roboter und Drohnen, Fahrzeuge und medizinische Geräte – und natürlich jede Menge Produkte aus den Bereichen Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik. Um sich selbst von der ausgezeichneten Qualität der Objekte zu überzeugen, dürfen die Besucher viele Produkte anfassen und ausprobieren.

Eintritt: 9 Euro (Ermäßigt: 4 Euro)
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei

» Ausstellungsflyer zum Download


Aktuell

Analogue, Digital, Interactive: World’s Best Communication Design Awarded by Red Dot
27. März 2020 - 01. Juni 2020

Wichtiger Hinweis

Das Red Dot Design Museum ist wieder offen für den Publikumsverkehr. Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 11 bis 18 Uhr. Es gelten jedoch besondere Schutzregeln. So ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtend.  

Vor dem Museum befindet sich derzeit eine Baustelle. Lassen Sie sich davon nicht irritieren. Der Zugang zum Museum ist frei. Menschen, die einen barrierefreien Zugang benötigen melden sich bitte vor dem Besuch telefonisch unter 0201-30104-60.