DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Designobjekte unter dem Hammer: Charity-Auktion 2016

Fachveranstaltung
04. Dezember 2016
14:00 - 17:00 Uhr

Formschönes ersteigern und Gutes tun – dazu sind Besucher am Sonntag, den 4. Dezember 2016 im Red Dot Design Museum Essen eingeladen. Bereits zum sechsten Mal organisiert das Museum die beliebte Charity-Auktion, die im wahrsten Sinne des Wortes Designobjekte zu Hammerpreisen verspricht. Zahlreiche wohlgestaltete Stücke werden für den guten Zweck versteigert, viele davon schon mit einem Startpreis von 1 Euro. Wie jedes Jahr wird der Erlös zu 100 % einem guten Zweck zugeführt, dem Friedensdorf International Oberhausen.

Ob als ganz persönliches Design-Highlight oder als formschönes Weihnachtsgeschenk für Familie oder Freunde: Zur Auswahl hochwertiger Designprodukte, die bei der Benefizveranstaltung unter den Hammer kommen, zählen unter anderem Möbelstücke, Tableware, Unterhaltungselektronik, Leuchten, Haushaltsgeräte und Lifestyle-Accessoires.

Mit rund 2.000 Exponaten zeigt das Red Dot Design Museum Essen die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs – und bleibt dabei stets up-to-date: Nach einem Jahr werden die meisten Exponate an die Hersteller zurückgesendet, damit die neuen Siegerprodukte des Red Dot Awards Einzug halten können. Am zweiten Advent kommen jedoch zahlreiche der Top-Produkte für den guten Zweck unter den Hammer.

» Download Produktkatalog zur Charity-Auktion 2016

Besichtigung:
Sonntag, 4. Dezember 2016, 11-14 Uhr

Abholung der Bieternummer:
Sonntag, 4. Dezember 2016, 12.30 Uhr-13.45 Uhr. Die Registrierung verfällt, falls die Bieternummer nicht bis spätestens 13.45 Uhr persönlich abgeholt wird.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Aufgrund des großen Interesses sind sämtliche Teilnahmeplätze für die Charity-Auktion am Sonntag, den 4. Dezember 2016 bereits vergeben. Wir bitten um Verständnis, dass eine Anmeldung leider nicht mehr möglich ist.