DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Designers‘ Night

Fachveranstaltung
04. Juli 2016
21:00

Am 4. Juli 2016 trifft sich die internationale Designszene im Anschluss an die Red Dot Gala im Red Dot Design Museum Essen zur Designers‘ Night. Rund 1.800 Gäste aus der ganzen Welt feiern an diesem Abend die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2016. Die Aftershow-Party ist zugleich die Vernissage der Ausstellungen „Design on Stage“ und „Creative Video Revolution by Blackmagic Design“.

Designstars, CEOs und Marketingentscheider sowie Medienvertreter feiern gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden in den verschiedenen Locations auf dem Areal des UNESCO-Welterbes Zollverein. Die Designers‘ Night bietet Gästen, Siegern und Persönlichkeiten aus der Geschäfts- und Designwelt die Möglichkeit zum Netzwerken und lädt zudem zum Entdecken der besten Produkte des Jahres ein. Im Herzen des Red Dot Design Museums, dem Schürerstand, sorgt Szene-DJ „Chrissi D“ für die richtige Stimmung. Zwischen stählernen Dampfkesseln öffnet sich das Entree dieser imposanten Halle, an deren Kopfseite ein Audi mit offenen Türen von der Decke herabhängt. Mit seinem unvergleichlichen Sound wird der ehemalige Gewinner des „MTV-Battle-of-the-DJs“ die Gäste durch die Nacht begleiten.

Die limitierten Tickets für die Party und Vernissage inmitten historischer Industriearchitektur und moderner Produktkultur sind für 53,55 Euro online verfügbar. Sie beinhalten sämtliche Drinks und exklusives Catering im Rahmen der Designers‘ Night.

Party mit internationalen Designstars im Red Dot Design Museum

Eintritt: 53,55 Euro

Die Tickets beinhalten sämtliche Drinks und exklusives Catering sowie die Teilnahme an den Ausstellungseröffnungen von „Design on Stage“ und „Creative Video Revolution by Blackmagic Design“.

» Tickets online bestellen


Aktuell

Simplicity - Einfachheit als Designprinzip
26. November 2019 - 08. März 2020

Creative Exchange: World’s Best Communication Design and Highlights from NRW
27. März 2020 - 01. Juni 2020

Wichtiger Hinweis

Das Museum bleibt am 24., 25. und 31. Dezember 2019 sowie am 1. Januar 2020 geschlossen. Am Freitag, 20. Dezember 2019, schließt das Museum wegen einer Veranstaltung bereits um 16 Uhr (letzter Eintritt: 15 Uhr).