DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Design Experience Laboratory

Sonderausstellung
29. April 2014
bis 08. Juni 2014

Vom 29. April bis 8. Juni 2014 präsentiert das Red Dot Design Museum Essen eine Ausstellung der besonderen Art. Die Sinne kitzeln und ausgezeichnete Produkte am eigenen Leib erfahren: Die Erkundung des „Design Experience Laboratory“ werden Besucher dazu angeregt, Dinge zu erfühlen und sich von der Gestaltung von Alltagsgegenständen überraschen zu lassen. Auf diese Weise erleben Besucher Materialien und Formen aus einer völlig neuen Perspektive und bekommen ein mehrdimensionales Verständnis der Grundlagen von Design. Die Ausstellung schärft die Urteilskraft und unterstützt dabei herauszufinden, was gutes Design ist.

Neben dem interaktiven Teil der Präsentation, dessen Fokus auf der sinnlichen Erfahrung liegt, zeigt die Ausstellung die Resultate der Workshops „Design-Gymnastik“, „Design Anatomy“ und „Touch, Listen and Learn“, die 2013 im Red Dot Design Museum organisiert wurden. Fotografien dokumentieren die Inhalte und Fortschritte des Design-Bildungsprogramms für Kinder. Darüber hinaus geben Zeichnungen Einblick in die Ergebnisse, die die jungen Teilnehmer erarbeitet haben. Vervollständigt wird das „Design Experience Laboratory“ durch die Präsentation der Produkte, die während der Workshops genutzt wurden, um den Kindern Wissen über die Grundlagen von Design zu vermitteln.

Weitere interessante Einblicke in die Welt innovativer und durchdachter Gestaltungen bietet die Dauerausstellung auf 4.000 Quadratmetern: rund 2.000 Exponate aus 45 Nationen vermitteln die ausgezeichnete Qualität von Gestaltungen. Dabei ist Anfassen und Ausprobieren wichtig und ausdrücklich erlaubt, denn gutes Design äußert sich vor allem im Gebrauch.

Die Sonderausstellung „Design Experience Laboratory“ ist Teil des EU-Projekts PROUD (People Researchers Organisations Using Design for innovation and co-creation).

Über PROUD:
PROUD (People Researchers Organisations Using Design for co-creation and innovation) ist ein europäisches Projekt mit dem Ziel, Europa durch gemeinsame Gestaltungen für alle und mit allen zu einem besseren Ort zu machen. PROUD bringt Designer mit öffentlichen Organisationen, Unternehmen und User-Communities zusammen, um im Austausch den Mehrwert von Design und Designdenken zu erleben und zugleich an innovativen Lösungen für die eigentlichen Probleme der Welt zu arbeiten. PROUD hilft und unterstützt Designer mit entsprechenden Einrichtungen, Wissen und Expertise, um diese zentrale Rolle zur Innovation, Verbesserung und Stärkung Europas wahrnehmen zu können.

Eintritt: 9 € (Ermäßigt: 4 €)
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei


Aktuell

Onnellisuus – designed by Fiskars
23. Juni 2020 - 24. Januar 2021

Milestones in Contemporary Design 2020–2021
23. Juni 2020 - 31. Mai 2021

Design on Stage 2020–2021
23. Juni 2020 - 31. Mai 2021

Winners Red Dot Award: Brands & Communication Design 2020
23. Oktober 2020 - 03. Januar 2021

Wichtiger Hinweis

Das Red Dot Design Museum ist weiterhin offen für den Publikumsverkehr. Es gelten jedoch besondere Schutzregeln. So ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtend. Außerdem müssen die Kontaktdaten angegeben werden. Sie können das Formular bereits ausgefüllt mitbringen. Gruppen füllen bitte diesen Bogen aus.

Bitte beachten Sie, dass Karten nicht telefonisch vorbestellt werden können. In der Regel gibt es aber auch keine längeren Wartezeiten an der Kasse.

 

Verpassen Sie keine Ausstellungen und Vernissagen – jetzt für den Newsletter anmelden!


Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und möchte den Newsletter abonnieren.



Möchten Sie Ihr Newsletter-Abonnement beenden? Klicken Sie hier!