DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Red Dot Design Museum

Einblick in japanisches Design: Kuratorenführung im Red Dot Design Museum

Essen, den 7. Februar 2017

» Download Pressemitteilung

» Download Pressefotos (© Red Dot Design Museum)

Aktuell präsentiert das Red Dot Design Museum auf dem Welterbe Zollverein die Ausstellung „Design im Zeichen des Kreises: Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan“. Noch bis 19. März 2017 erleben Besucher die Vielfalt zeitgenössischer japanischer Gestaltungen. Einen vertieften Einblick erhalten die Teilnehmer der öffentlichen Führung am Sonntag, den 12. Februar, wenn einer der Kuratoren sie von 15 – 16:30 Uhr durch die Schau begleitet.

Während des Rundgangs durch die Sonderausstellung lernen die Besucher rund 100 Exponate japanischer Gestalter und Hersteller kennen, darunter Produkte, Kommunikationsarbeiten und Designkonzepte, die mit ihrer guten Gestaltung punkten. Was macht Design aus Japan aus? Welche Techniken kommen zum Einsatz? Wie hat es sich historisch entwickelt? Diese und weitere Fragen wird der Kurator anhand der ausgestellten Objekte beantworten.

Zu sehen sind Entwürfe aus verschiedenen Lebensbereichen wie Poster und Möbel sowie schwerpunktmäßig technologische Innovationen, für welche die Nation bestens bekannt ist. Anhand durchdacht gestalteter Produkte – unter anderem aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Kameras und Life Science – wird deutlich, wie die Designer Japans die schwer zu bewältigende Aufgabe meistern, technologische Errungenschaften in marktfähige und vor allem erfolgreiche Produkte zu übersetzen.


Bis 19. März 2017:
„Design im Zeichen des Kreises: Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan“

Sonntag, 12. Februar 2017, 15 – 16:30 Uhr
„Design im Zeichen des Kreises”: Kuratorenführung

Da die Gruppengröße auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter 0201 30104-60 oder per E-Mail an museum(at)red-dot.de gebeten.

Pressekontakt:
Marie-Christine Sassenberg
Senior Communications Manager
Red Dot Design Museum Essen
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49 201 30104–43
E-Mail: m.sassenberg(at)red-dot.de