DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Xiamen

Red Dot Design Museum

Kommunikationsdesign aus NRW und aller Welt – inspirierende Sonderausstellung im Red Dot Design Museum Essen

» Download Pressemitteilung

» Download Bildmaterial (Fotos: Red Dot Design Museum)

Vom 18. März – 29. Mai 2016 präsentiert das Red Dot Design Museum Essen die aktuellen Bestleistungen der internationalen Kommunikationsdesign-Szene in der Sonderausstellung „World’s Best Communication Design and Highlights from NRW“. Von cleveren Verpackungen über informative Apps bis hin zu aussagekräftigen Postern: Sämtliche Arbeiten wurden im Red Dot Award: Communication Design 2015 prämiert – mit den Höchstauszeichnungen „Red Dot: Best of the Best“ und „Red Dot: Grand Prix“.

Komplettiert wird die Ausstellung aktueller Trends, Marketing-Tools und Kommunikationslösungen von ausgezeichneten Entwürfen „made in NRW“. Mit Kreativzentren wie Köln und Düsseldorf sowie hervorragenden Hochschulen wie der FH Dortmund bildet die Kreativwirtschaft einen der Leitmärkte in Nordrhein-Westfalen. Sie trägt in hohem Maße zur Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit des Landes bei. Wie man guten Ideen eine Form gibt, zeigen unter anderem 60 Arbeiten aus NRW in der neuen Sonderausstellung des Red Dot Design Museums.

Das Spektrum der rund 130 hervorragend gestalteten Werke reicht von Illustrationen und Jahresberichten bis hin zu Typografien, Spielen und Interfaces. Sie geben einen inspirierenden Einblick in die neuesten und spannendsten Kommunikations-Strategien und verdeutlichen eindrucksvoll, wie man heute kreativ kommuniziert.

Vernissage
Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 17. März 2016 um 19 Uhr eröffnet. Interessierte, die einen Einblick in aktuelle, mit dem Red Dot prämierte Kreativleistungen aus NRW und aller Welt erhalten möchten, sind herzlich zur Vernissage im Red Dot Design Museum Essen eingeladen. Eine vorherige Anmeldung bis zum 11. März 2016 auf www.red-dot.de/wbcd ist erforderlich.

18. März – 29. Mai 2016:
World’s Best Communication Design and Highlights from NRW

Öffnungszeiten:

Mo – So: 11 – 18 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Eintritt:

Erwachsene: 9 Euro (Ermäßigt: 4 Euro)
Kinder unter 12 J.: Eintritt frei
freitags: Pay-What-You-Want (nach Ermessen des Besuchers)

Sonntag, 20. März 2016 & Sonntag, 17. April 2016 (15 – 16.30 Uhr):
Führungen durch das Red Dot Design Museum und die Sonderausstellung

Teilnahmegebühr:

5 Euro pro Person zzgl. Eintritt
Anmeldung:

Tel.: 0201–30104–60
E-Mail: museum(at)red-dot.de

Pressekontakt:
Marie-Christine Sassenberg
Senior Communications Manager
Red Dot Design Museum Essen
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49 201 30104–43
E-Mail: m.sassenberg(at)red-dot.de