DEEN中文 Red Dot Award

Essen

Singapore

Taipei

Red Dot Design Area

World’s Best Communication Design 2015/2016


22. April – 7. August 2016

Die Ausstellung „World’s Best Communication Design 2015/2016 – Taiwanese and international highlights of the Red Dot Award“ zeigt eine Auswahl taiwanesischer und internationaler Projekte, die im Red Dot Award: Communication Design 2015 ausgezeichnet wurden. Zu den 69 präsentierten Siegerarbeiten aus Taiwan zählt unter anderem die Rauminstallation „Landscape of the Boundary” von ArchiBlur Lab, kreiert für das Taipei Fine Arts Museum. Sie bestehend aus über 2.000 taiwanesischen Bambusstäben.

Darüber hinaus entdecken Besucher die mit der höchsten Einzelauszeichnung des Wettbewerbs, dem Red Dot: Grand Prix, prämierten Werke. 2015 vergab die Red Dot-Jury diese nur sieben Mal, unter anderem für das gelungene Verpackungsdesign „This Is Not Calvados“ von der finnischen Agentur Win Win Packaging. Weitere 74 glückliche Sieger durften sich im Wettbewerb über einen Red Dot: Best of the Best freuen. Die Auszeichnung für höchste Designqualität honorierte auch die Kamera-App „B612 – Selfie from the Heart“ von Line Corp. aus Tokio.

Komplettiert wird die Ausstellung aktueller Kommunikationstrends von der mit dem Red Dot: Junior Prize prämierten Arbeit. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung, 2015 gesponsert vom Softwareunternehmen Adobe, ging erstmals nach Taiwan: Hsuan-Eng Chen und Chien-Hsing Chen von der National Taiwan University of Science and Technology erhielten den sie für die App „Blind Navi“. Sie orientiert sich daran, wie blinde Menschen Straßen wiedererkennen und verbindet multisensorische Nachrichten mit bekannten Bezugspunkten.